Das Mikrobiom – Der Mensch ist nicht allein!

Kreative Sicht auf die Wissenschaft. Ein Ausstellungsprojekt des Exzellenzclusters Entzündungsforschung und der Muthesius-Kunsthochschule

21. Mai 2017 – 28. Februar 2019

Der Exzellenzcluster „Entzündungsforschung“ beschäftigt sich in vielfältiger Weise mit dem Phänomen des Mikrobioms. Dieser Begriff beinhaltet die gesamten Bakterien und andere Kleinstlebewesen, die auf und in unseren Körpern leben. Ergebnisse dieser Forschung wurden von Studierenden, sowie Absolventinnen und Absolventen der Muthesius Kunsthochschule in künstlerischen Arbeiten visualisiert und als Ausstellung gestaltet. Fotografien, Filme, Plakate, Comics, Gemälde und Installationen zeigen eine künstlerische Sicht auf die Forschung im Exzellenzcluster. Ziel der Kooperation von Wissenschaft und Kunst ist es, die Themen der Forschung in eine verständliche „Sprache“ zu übersetzen.

weitere Informationen

Führungen für Gruppen nach Absprache unter 0431-8805721

Insbesondere für Schulklassen empfehlen wir eine Führung zu buchen. Preise und Informationen unter Führungen

Susana Murillo Parrales: Not alone

Das Kieler Seebad 1822

Die Seebadeanstalt von 1822 hatte wenig mit dem Badevergnügen unserer Tage gemeinsam. Zwar galt das heitere Vergnügen als wichtiger Bestandteil eines Kuraufenthalts an der See, der Gang ins Wasser aber war eine ernsthafte medizinische Angelegenheit.

Die kleine Ausstellung erläutert die medizinischen Hintergründe der ersten Seebäder in Deutschland und widmet sich einem fast in Vergessenheit geratenen Kapitel Kieler Medizingeschichte.

Kinderbrille

Eine kleine Geschichte der Brille und der Bestimmung der Sehschärfe.

Die Ausstellung entstand im Rahmen des Kurses „Von geheimen Räumen und magischen Gegenständen“ des Enrichment-Programms Schleswig-Holstein. Kinder der Jahrgangsstufen 3 bis 6 haben die Museumsbestände erkundet, sich die Funktion der historischen Geräte erarbeitet und eine Ausstellung kuratiert.